Allgemeine Fragen

  • Ist ein Angebot kostenpflichtig?

    Ein Angebot, sowie ein vor Ort Beratungstermin sind bei Beckel-Überdachungen immer kostenlos.

  • Benötige ich eine Baugenehmigung für mein Terrassendach?

    Bis zu einer Fläche von 30 Quadratmetern benötigen Terrassenüberdachungen gemäß der Hessischen Bauordnung keine Genehmigung. Im Allgemeinen gelten Terrassenüberdachungen in Hessen als bauliche Veränderungen, die ohne Genehmigung errichtet werden können. Eine Ausnahme besteht, wenn Sie Ihre Überdachung entlang der Grundstücksgrenze platzieren möchten. In diesem Fall sollten Sie die Zustimmung Ihres Nachbarn einholen. Eine solche Zustimmung ist jedoch nicht erforderlich, wenn ein Mindestgrenzabstand von 3 Metern eingehalten wird.

    Falls Sie unsicher sind, ob eine Baugenehmigung für Ihr Vorhaben erforderlich ist, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir können Ihre Situation prüfen und Ihnen mitteilen, ob eine Genehmigung notwendig ist. Ihre Zufriedenheit und ein reibungsloser Ablauf stehen für uns an erster Stelle.

  • Welche Garantie Laufzeit habe ich nach dem Kauf?

    Die Firma Beckel-Überdachungen steht für Qualität und Verlässlichkeit. Im Rahmen unseres Engagements bieten wir Ihnen bei Beckel Überdachungen eine großzügige 10-jährige Herstellergarantie auf Aluminiumteile hinsichtlich Formbeständigkeit und Pulverbeschichtung. Zusätzlich gewähren wir eine ebenso umfassende 10-jährige Herstellergarantie für Polycarbonat Doppelstegplatten.

    Unsere Verpflichtung geht jedoch noch weiter. Bei allen von uns durchgeführten Montagearbeiten übernehmen wir eine Gewährleistungspflicht von 2 Jahren. Diese Verpflichtung entspricht höchsten Standards und zeigt unser Vertrauen in die Qualität unserer Arbeit.

    Selbstverständlich unterliegen unsere Leistungen den gesetzlichen Bestimmungen und Fristen, um Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit und Zufriedenheit zu garantieren. Vertrauen Sie auf Beckel-Überdachungen für exzellente Qualität und langanhaltende Zuverlässigkeit.

  • Wird die Montage von Ihrer Firma durchgeführt?

    Von der Angebotserstellung bis zur Fertigstellung übernimmt unser hauseigenes Team jeden Schritt. Dies gewährleistet nicht nur die Qualität, sondern verhindert auch potenzielle Probleme im Zusammenhang mit Haftungsfragen.

  • Kann man die Produktion besichtigen?

    Ja, nach vorheriger Terminabsprache können Sie die Produktion besichtigen.

  • Muss Ich Bei Meiner Terrassenüberdachung Mit Wartungskosten Rechnen?

    Aluminium-Terrassenüberdachungen erweisen sich tatsächlich als wartungsarm. Aluminium ist äußerst widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit, Korrosion und UV-Strahlung. Eine Reinigung der Überdachung ist lediglich zweimal im Jahr erforderlich. Wartungen der Pflegefugen sollten je nach Bedarf durchgeführt werden, üblicherweise alle 2-3 Jahre.

UNSERE PARTNER